Bergarchitektur

Architektur und Natur

Aus den vorausgegangenen Bildmetamorphosen rund um den Sellerie werden einzelne Gestaltungselemente isoliert und zu einer Bergkette verändert. Die gewachsenen Formen des Selleries geben formale Anstösse zur Adaption und Reihung in Grossformat. Konturformen der Wurzelteile, sowie Binnenformen der Oberfläche, welche an Gesteinsschichtungen und zentralschweizer Horizontlinien erinnern, werden zu Landschafts-phantasien, welche einzigartig auf der Bildfläche entstehen und real nicht existieren.

© 2020 von Gisela Widmer Reichlin