Szenografie 

Damit ein Bild auch seine Wirkung entfalten kann, muss das Umfeld entsprechend in Szene gesetzt werden. Eine Fokussierung gelingt durch bewusst gesetzte Lichtquellen und das erschaffen von Leerstellen.

Durch Projektionen werden weitere illustrative Elemente zur Verstärkung des Bildinhaltes miteinbezogen. 

Verschiedenarteige Bildwelten begegnen sich collageartig und verdichten oder verschieben die ursprüngliche Bildkomposition und deren Aussage.

 

© 2020 von Gisela Widmer Reichlin